Dnes je 22.09.2018, meniny má Móric
 
   Spisska Nova VesDie Touristik > Die Gipfel

Die Gipfel

Der Gipfel Matka božia /die Gottesmutter/

die Uebermeerhoehe: 906 Meter.

Der Gipfel, der zuerst mit dem Gipfel Medvedia hlava /der Baerenkopf/ ein urspruengliches Plateau geschaffen hat. Von steilen Auslaeufern sind sehr interessante Aussichte an die Gruppe der Waelder Turnik, ins Tal des Baches Lesnica und an die Hohe Tatra /Richtung rechts/.

Der Gipfel Velka Knola

die Uebermeerhoehe: 1.266 Meter

Ein Bergmassiv zwischen den Satteln Certova hlava /der Teufelkopf/ und Grajnar.

In der Gleichzeitigkeit ist der Gipfel bewaldet und die Aussichte sind nur an oestlichen und suedlichen Seiten. Es fuehrt auf ihn gelber Touriststeg und jedes Jahr am 31.-sten Dezember handelt sich hier der Silvesteraufsteig. Es befindet sich hier das Geschuetztareal Knola.

Der Gipfel Medvedia hlava /der Baerenkopf/

die Uebermeerhoehe: 903 Meter

Der Gipfel, der ist in der Historie geografisch mit dem Gipfel Matka bozia zusammmenbindet. Der Gipfel mit Waldbestand, in der Gleichzeitigkeit mit den Aussichten an die Stadt Spisska Nova Ves. Geradeaus durch den Gipfel fuehrt gelber Touriststeg.

Der Gipfel Pieskovec /der Sandstein/

die Uebermeerhoehe: 564 Meter

Nordlicher Auslaeufer des Kammes der „Novoveske“Berge, der sich der Stadt Spisska Nova Ves an suedlicher Seite im Stadteil  Fercekovce beruehrt. Aus dem Gipfel ist eine schoene Aussicht an die Stadt und an die Hohe Tatra. Es fuehrt durch ihn gruener Touriststeg und die Fahrradtrasse ins Dorf Novoveska Huta.

Der Gipfel Muran

die Uebermeerhoehe: 1260 Meter

Ein Gipfel in der Gebirgsgabelung, die von dem Gipfel Velka Knola nordlich hinausschiebt. Aus dem Gipfel, der in der Naturreservation Muran liegt, ist begrenzte Aussicht. Unter dem Hauptgipfel am Scheideweg treffen sie sich gelbe und blaue Markierungen der Touristpfade. In der Gleichzeitigkeit vorbereiten sie sich hier die Projekte fuer grosses Schizentrum.

Der Gipfel Predny Muran /vorne Muran/

die Uebermeerhoehe: 1.228 Meter

Nordlicher Auslaeufer der Gebirgsgabelung des Berges Velka Knola. Vom Bruch des Kammes, wo eine Berghuete steht, ist ein wunderschoene Aussicht an die Stadt Spisska Nova Ves, ins Tal des Hornadflusses und zu den „Leutschaer“bergen. Unter den Hauptgipfel fuehrt blauer Touriststeg.